Opti.Tax.Doku (Verfahrensdokumentation & Verfahrensverzeichnis)

ab 72,00 €
Inhalt: 1 Lizenz

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lizenzart:

Mandanten:

  • SW10063.6
  • Preis gilt pro 12 Monate je Mandant, inkl. Wartung (Updates & Support), 2 Jahre Mindestvertragslaufzeit
Mit den in Opti.Tax Doku enthaltenen Vorlagen einfach und schnell eine Verfahrensdokumentation... mehr
Produktinformationen "Opti.Tax.Doku (Verfahrensdokumentation & Verfahrensverzeichnis)"

Mit den in Opti.Tax Doku enthaltenen Vorlagen einfach und schnell eine Verfahrensdokumentation gemäß den Vorgaben der GoBD erstellen.

Das Software-Produkt Opti.Tax.Doku, ist die logische Ergänzung, um den gesetzlichen Dokumentationspflichten der digitalen Prozesse und IT-Grundlagen nachzukommen. Zur Erfüllung der unterschiedlichen gesetzlichen Anforderungen an die Dokumentation über den Datenschutz und die GoBD (Verfahrensdokumentation) wurden von der hsp Handels-Software-Partner GmbH eigene Taxonomien entwickelt.

Die Taxonomien bilden die gesetzlichen Anforderungen der zu erstellenden Dokumente strukturiert ab, ergänzt mit Mustertexten und praxisrelevanten Hilfestellungen zur Erstellung, Gliederung und zu Inhalten. Die enthaltenen Fragen und  Angaben sind Grundlagen für den Datenschutz-Audit und das IKS. Mit der Erfassung von Dokumentationen in Taxonomien wird ein neuer innovativer Weg beschritten, der an die XBRL-Taxonomien anknüpft. Der Dokumentationsmaterie wird mit der Taxonomie eine Struktur vorgegeben, die einem Fragebogen entspricht. Die Daten können in einem geführten Interview-Modus erfasst werden, die Dokumentenstruktur wird visuell mit den Hauptknotenpunkten und Abzweigungen abgebildet. Damit kann die Datentiefe für die Erfassung selbst bestimmt werden. Durch das Konzept der übergreifenden Taxonomie-ID’s ergeben sich abteilungsübergreifende Synergien in der Erfassung und zur Erstellung unterschiedlicher Dokumentationen.

Opti.Tax ermöglicht das Erstellen von Aufgaben direkt an der Position in der Dokumentation, in der dieser Prozess beschrieben wird. Die Aufgabe wird einem Verantwortlichen übergeben - dies kann ein interner oder externer Kontakt/Bearbeiter sein. Mit dem Outlook Plugin für Opti.Tax geraten die Aufgaben und Fälligkeiten für Bearbeiter und Verantwortliche des Dokumentationsprojektes nicht in Vergessenheit. Externe Kontakte wie Berater, Softwareanbieter und andere Dienstleister haben oft Detailinformationen, die in Dokumentationsprojekten notwendig sind. Um auch diese aktiv in das Projekt einzubinden, werden extern zugewiesene Aufgaben über die Taskplace Cloud App kommuniziert. Nach der Erstellung der Aufgabe in Opti.Tax und der Synchronisation mit der Cloud App erhält der externe Kontakt/Bearbeiter eine E-Mail inkl. Link, dass eine neue Aufgabe bereitgestellt wurde. Mit den persönlichen Zugangsdaten an der Cloud App angemeldet, wird die Aufgabe bearbeitet und es können Dokumente mit angehängt werden. Nach Fertigstellung der Aufgabe erhält der Projektverantwortliche eine E-Mail und nach erfolgreicher Synchronisation werden die Informationen automatisch in der entsprechenden Position der Dokumentation eingefügt und Anhänge ggf. Im Verzeichnis externer Dokumente verlinkt.

 Opti.Tax.Doku - Inhalte

  • Dezentrale Erfassung der digitalen Prozesse in den Unternehmensabteilungen
  • Selbsterklärende Taxonomiestruktur mit fachlicher Führung sowie Erläuterungen und Mustertexten, daher kein Schulungsaufwand
  • Eine Zusammenfassung zu einem Gesamtbericht auf höherer Ebene aus verschiedenen Projekten
  • Versionierung der Dokumente
  • Unkomplizierter Datensicherungsprozess
  • Unbegrenzte Anlage von Mandanten möglich
  • Aufgabenverwaltung
  • Fristenverwaltung
  • Schnittstellen zu Outlook und taskplace.de
Weiterführende Links zu "Opti.Tax.Doku (Verfahrensdokumentation & Verfahrensverzeichnis)"